So können Sie uns helfen


entweder

 

durch finanzielle Hilfe, die Sie natürlich steuerlich absetzen können, da wir als gemeinnützige Einrichtung anerkannt sind.

Achtung: Um Ihnen eine Spendenquittung erstellen zu können, benötigen wir im Fenster "Verwendungszweck" Ihren

vollständigen Namen und Ihre Anschrift!

 

 

Unser Konto:

Brepal e.V.

bei der KSK Syke-Barrien

IBAN:

DE52 2915 1700 1011 0918 71

SWIFT-BIC:

BRLADE21SYK

oder

Sie werden Mitglied in unserem Verein. Dazu drucken Sie bitte den Antrag aus (bitte auf den Pfeil in der Ecke rechts oben drücken, um den Antrag in neuem Fenster zu öffnen) und senden ihn uns unterschrieben per Post zurück:

oder

 

haben Sie Lust uns durch aktiven Einsatz vor Ort zu helfen?

Waren oder sind Sie im medizinischen Bereich tätig und haben dort viel Erfahrung erworben? Wenn Sie Ihr Fachwissen in einer sehr ursprünglichen Umgebung weitergeben wollen, nehmen Sie bitte über den Menüpunkt Kontakt Verbindung mit uns auf.

 

Sie können uns auch eine E-mail schicken unter:

info@brepal.de

 

 

Wenn Sie sich schon einmal mit den Modalitäten für solch einen Einsatz vor Ort vertraut machen möchte, finden

hier

nähere Informationen.

 

Brepal e.V.

KSK Syke-Barrien

 

IBAN:

DE52 2915 1700 1011 0918 71

SWIFT-BIC:

BRLADE21SYK

Spenden sind steuerlich absetzbar.

 

ENTWEDER - ODER

 

Wir können was bewegen,

wir können es auch lassen.

Wir können Liebe geben,

genauso wie wir hassen.

 

Wir können viele Sachen

tagtäglich neu entscheiden,

ob wir im Leben lachen

oder am Leben leiden,

 

ob wir ganz unauffällig

uns mäuschenstill verhalten

oder etwas rebellisch

die Zukunft neu gestalten,

 

ob wir bei schrillem Unrecht,

das wir mit anseh'n, schweigen

oder mit den Betrog'nen

auf Barrikaden steigen.

 

Wird uns etwas genommen,

so bleibt selbst dann die Wahl,

wie lange wir festhalten

an Unglück oder Qual.

 

Wir werfen Licht und Schatten

in unsrer Lebenszeit

und weder Hell noch Dunkel

bleibt bis in Ewigkeit.

 

Wir haben freie Auswahl

beim Ja so wie beim Nein,

doch wer sich nicht entscheidet,

kann nicht lebendig sein.

 

Renate Eggert-Schwarten

www.passende-gedichte-finden.de