Erneute Hilfe durch die Soroptimistinnen

Die Unterstützung von Brepal durch die Soroptimistinnen findet eine Fortsetzung

 

 

 

Vom 25.- bis 28. Mai fand in Vaduz die 6. Salamanazar Rallye der Clubs Vaduz und Goldes statt. Die Ausfahrt stand unter dem Motto: Eine Fahrt durch vier Länder für »BREPAL«, das Dach der Welt. Durch grosszügiges Sponsoring kam das gesamte Startgeld der Teilnehmer Brepal zugute.

Zum Ende der Veranstaltung wurde Klaus Eckert ein Scheck über 20.000 Euro übberreicht. Dieses Geld wird insbesondere für die Unterstützung von Frauen und Kinder in unsere Arbeit einfließen.

 

Vier Damen aus den beteiligten Clubs werden unser Zentrum im Oktober 2017 besuchen  und sich persönlich über die Arbeit und die Verwendung der Gelder informieren. Wir freuen uns über das Interesse und die Unterstützung.

 

Gleichzeitig möchte ich allen Menschen danken, die für unsere Arbeit spenden oder sich aktiv in Banjhakateri einbringen.. Ohne Euch wäre unsere Hilfe in Nepal nicht möglich.

Brepal ist der Vermittler und braucht Eure Anteilnahme.

 

 

Danke