Ein Preis für unseren Kalender


Mitte Januar erhielten wir die aufregende Nachricht, dass unser Kalender für den gregor international calender award nomiert worden war.

Es waren 987 Kalender aus Deutschland, dem europäischen Ausland sowie aus Japan und Israel eingereicht worden. Am 22. Januar fand dann die große Preisverleihung im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt.

Insgesamt wurden 59 Preise vergeben. Darüber hinaus erhielten weitere 27 Kalender die Auszeichnung "Nominiert".

Das Qualitätsniveau der eingereichten Kalender sei in diesem Jahr besonders hoch gewesen, hieß es von Seiten der Jury.


Unser Kalender "Nepal 2015 von Kathmandu nach Banjhakateri" wurde von der Jury mit Bronze ausgezeichnet.

Sebastian Bullinger, der die phantastischen Fotos gemacht hatte, schrieb uns: "Es ist dies ein Verdienst aller, die ehrenamtlich mitgeholfen haben. Mein besonderer Dank geht an Melanie Sonnenschein, E620 (Konzept, Design, Illustration) und an Nora Maier Kultur- und Sportevents (Marketing, Vertrieb).

Der Erlös von über 9.000 Euro geht an den Verein Brepal e.V.. Mit dem Geld werden spezialisierte Operationsteams in Banjhakateri finanziert. Das bedeutet eine wesentliche Verbesserung der medizinischen Versorgung der Patienten in der Dorfgemeinschaft."


Die Ausstellung der besten Kalender kann im Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19 in Stuttgart bis zum 15.Februar 2015 täglich besichtigt werden. Der Eintritt ist frei. Danach gehen die Kalender vom 19. Februar bis zum 22. März 2015 nach Karlsruhe ins Regierungspräsidium.


Leider ist der Kalender schon ausverkauft! Handgemachte Fine Art Prints ausgewählter Kalendermotive werden ab sofort unter www.dawanda.com/shop/Sebastian-Bullinger angeboten. Weitere Informationen zum Kalender: www.sbullinger.de/nepal2015


Brepal gratuliert Sebastian und seinem Team zu diesem großen Erfolg! Wir sind stolz und dankbar für Euren enormen Einsatz.

Wer mehr über diesen Preis erfahren möchte, kann die dazu gehörende Webseite besuchen:

www.gregor-calendar-award.com.

 

Kommentare: 0